Volle Flaschen

Das Herzstück von Presscos Lösungsfamilie für die Vollflascheninspektion, die FHCP-Serie, ist für die Integration in vorhandene Fördersysteme am Ausgang der Befüllanlage vorgesehen. Das Multi-Kamera-System FHCP-3X sieht einen Bereich von 360 Grad rund um jede befüllte und verschlossene Flasche, überwacht den Füllstand und gewährleistet das ordnungsgemäße Anbringen des richtigen Verschlusses.

Mit hoch auflösenden Farbkameras, einem schwenkbar gelagerten Touchscreen und einem Edelstahlgehäuse (Schutzart NEMA4X/IP65) mit integrierter Klimaanlage ist das FHCP-3X für Hochgeschwindigkeitsabfülllinien optimiert und zeichnet sich gleichzeitig durch eine hohe Sensibilität für optische Mängel aus. Maschinendefektzuordnungsdaten erleichtern das schnelle Erkennen von Störungen an Abfüllventil, Spülsystem oder Verschließkopf. QA Audits werden durch einen Zwangsstichprobenmodus unterstützt. Es sind Push- und Umleitoptionen für den Auswurf verfügbar.


Typische erkannte Defekte

  • Falscher Füllstand
  • Schräg sitzende Verschlüsse
  • Gerollte Verschlussstopfen
  • Hoch sitzender Verschluss
  • Untergeschlagenes Sicherheitsband
  • Beschädigtes Sicherungsband
  • Fehlender Verschluss
  • Fehlendes Sicherheitsband
  • Falsche Verschlussfarbe
  • Gebrochener Verschluss
Kontakt