Mischetikett / Ausreißer

Das Inspektionsmodul Pressco CPX wird im Allgemeinen am Ende der Fertigungslinie installiert, bevor die Dosen zum Palettiersystem weitergeleitet werden. Mischetiketten oder gravierende Deko-Defekte werden automatisch ausgeworfen. Mit Presscos Beleuchtungstechnologie CHROMAPULSE™ wird jede einzelne Dose optimal beleuchtet, um die Erkennung gemischter Etiketten und anderer kritischer Deko-Anomalien zu ermöglichen. Mithilfe dieser Technik können Dosen mit ähnlichem Druck viel effizienter als mit Standardbeleuchtungstechniken unterschieden werden.

Wie andere INTELLISPEC™-Produkte arbeitet das Modul CPX nahtlos mit Presscos Benutzeroberfläche RETRO-SPEC™ zusammen. Dieses patentierte Konzept bietet dem Nutzer die Möglichkeit, seinen Fertigungsprozess visuell zu überwachen und auf der Basis hoher Probenzahlen Änderungen vorzunehmen, wodurch die zuverlässige Erkennung von Ausreißern gewährleistet ist.


Typische erkannte Defekte

  • Falsche Deko
  • Deko zu hell oder zu dunkel
  • Große Dekofehlstellen
Kontakt